Besucherzentren, Museen, Informationsstellen
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Den Park besichtigen » Besucherzentren, Museen, Informationsstellen

Besucherzentrum "Uomini di Valle Imperina"

Zwischen Rauch, Wäldern und Minen

Bergbaudorf Imperina-Tal - Rivamonte Agordino
32020 Rivamonte Agordino (BL) | Siehe auf der Karte
Gemeinde: Rivamonte Agordino

Das ehemalige Wasserkraftwerk beherbergt das Besucherzentrum. Die Ausstattung des Zentrums ist den Bewohnern des Tals und deren Arbeit gewidmet und ist in drei Themenbereiche aufgeteilt. Der erste Bereich handelt von Bergleuten und den Auswirkungen, den die Bergbautätigkeit und Metallerzeugung der Vergangenheit auf die Umwelt hatte, auf die Luft, auf das Wasser, die Vegetation und auf die Gesundheit des Menschen. Der zweite Bereich beschäftigt sich mit der Organisation der Arbeit und den jahreszeitlich bedingten verschiedenen Rollen der Bergleute. Diese waren nämlich auch als Stühlebauer und Landwirte tätig.

In diesem Sektor des Zentrums werden die Organisation der Arbeit, die Mittel und die Techniken für den Bau der Stühle und den Jargon, den diese Menschen während ihrer Reisen durch Italien verwendeten, beschrieben. Ein dritter Teil im oberen Stock des Gebäudes zeigt die legendäre Gestalt des "Om selvarech", dem Protagonisten eines versöhnenden Frühlingsrituals und kulturellem Held, der den Menschen einige bedeutende Geheimnisse über die Milchbearbeitung verrät.

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten 2018

Vom 1. Juni bis 15. Juli: Samstag und Sonntag von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Vom 16. Juli bis 26. August: täglich von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Vom 27. August bis 30. September: Samstag und Sonntag von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr



Eintrittspreise: Eintritt frei.


Für weitere Informationen:
Soc. Cooperativa Mazarol Mobil-Nr. 3290040808 - guide.pndb@gmail.com

WICHTIGER HINWEIS
Im Sommer 2018 ist das Besucherzentrum des Parks das einzige Gebäude des Bergbaudorfes Valle Imperia, das in den unten angegebenen Öffnungszeiten besichtigt werden kann.
Die Schmelzöfen und die Herberge sind wegen Renovierungsarbeiten geschlossen; die Straße, die zum Besucherzentrum führt, ist für Fußgänger geöffnet.
An folgenden Tagen: 17. Juni, 15. Juli, 15. August, 9. und 23. September sind kostenlose Wanderungen zur nahegelegenen Festung San Martino geplant.


 
 
 
 
 
Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali
PSR Veneto Programma di Sviluppo Locale 2014-2020
Sottomisura 19.2, intervento 7.5.1 Infrastrutture e informazione per lo sviluppo del turismo delle aree rurali del Progetto Chiave 03 – Turismo sostenibile nelle Dolomiti UNESCO – Misura 7 Servizi di base e rinnovamento dei villaggi nelle zone rurali
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it