Umweltbildung
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Parkverwaltung

Umweltbildung

Umweltbildung für die Schulen. Schuljahr 2018/2019

Auch für dieses Schuljahr schlägt der Park ein PDF Programm von Aktivitäten zur Umweltbildung für Grund- und Oberschulen des ersten und zweiten Grades vor. 

Die didaktischen Vorschläge
Es besteht die Möglichkeit, unter eintägigen Wanderungen und Halbtagsausflügen, Unterrichtsstunden und Workshops, zwei- oder dreitägigen "grünen" Aufenthalten zu wählen. Natur, Biodiversität, Kultur, Geschichte, Mensch und Umwelt: Man kann zahlreiche Themen, Strecken und Routen entwickeln.
Die Bildungsaktivitäten, die spielerischen und didaktischen sowie die wissenschaftlichen Tätigkeiten sind jeweils für die unterschiedlichen Schulstufen der Teilnehmer geeignet. Die technische Organisation der Aktivitäten wird von der Genossenschaft "Mazarol - Guide naturalistico-ambientali regionali" durchgeführt.
Bei schlechtem Wetter werden die Aktivitäten im geschlossenen Raum in einer der Strukturen des Parks durchgeführt. Die Einzelheiten der Vorschläge können Sie nachstehend finden:

Finanzieller Beitrag vom Park
Es handelt sich um gebührenpflichtige Kurse; von seiten der Parkverwaltung wird jedoch ein finanzieller Beitrag geleistet, um allen Schulen die Möglichkeit zu bieten, die Umweltthemen ins didaktische Programm einzufügen.

Für die Aktivitäten, die mindestens eine Wanderung im Park umfassen, beträgt der vom Park geleistete Beitrag für Schulen innerhalb der 15 Gemeinden des Parks 60 % der Gesamtkosten und für alle anderen Schulen 50 % der gesamten Kosten.

Für Aktivitäten, die nur im Klassenzimmer durchgeführt werden, beträgt der Beitrag 20 % nur für die Schulen der 15 Gemeinden des Parks.

Die 15 Gemeinden des Parks sind: Belluno, Cesiomaggiore, Feltre, Gosaldo, La Valle Agordina, Longarone, Pedavena, Ponte nelle Alpi, Rivamonte Agordino, San Gregorio nelle Alpi, Santa Giustina, Sedico, Sospirolo, Sovramonte, Val di Zoldo.

Aktivität Kosten zulasten der Schulen  der 15 Gemeinden des Parks
Kosten zulasten der anderen Schulen

Halbtagswanderung im Park (2 bis 5 Std.)

Gesamte Kosten € 160

€ 64,00

€ 80,00

Eintägige Wanderung (6 bis 8 Std.)

Gesamte Kosten € 220

€ 88,00

€ 110,00

Halbtagswanderung + Workshop 
Gesamte Kosten € 280

€ 112,00

€ 140,00

Eintägige Wanderung + Workshop

Gesamte Kosten € 360

€ 144,00

€ 180,00

Unterricht im Klassenzimmer + Halbtagswanderung  + Workshop Gesamte Kosten € 370

€ 148,00

€ 185,00

Unterricht im Klassenzimmer + Eintägige Wanderung + Workshop   Gesamte Kosten € 430

€ 172,00

€ 215,00

Grüner Aufenthalt

€ 170/pro Tag (Kost und Logis ausgeschlossen)

€ 68/pro Tag

€ 85/pro Tag

Unterricht oder Workshop im Klassenzimmer (2 Std.)

Gesamte Kosten € 100

€ 80,00

€ 100,00

 

Anmeldung:
Das PDF Anmeldungsformular ausfüllen und es mit der Post, per Fax oder E-Mail zum Nationalpark Belluneser Dolomiten senden: Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL) - Tel. +39 0439 3328 - Fax +39 0439 332999 - info@dolomitipark.it

Ab der Registrierung der Anmeldung wird der Kontakt zur Schule von der Genossenschaft Mazarol - Guide naturalistico-ambientali aufrechterhalten.
Mobiltelefon +39 329 0040808 oder +39 329 9879724 - guide.pndb@gmail.com
Öffnungszeiten des Sekretariats der Genossenschaft Mazarol: Von Montag bis Freitag, von 9.00 bis 18.00 Uhr.
Der Kalender der Aktivitäten wird mit den Lehrern vereinbart.
Die Anträge werden in der Reihenfolge ihrer Zustellung aufgenommen, solange die von der Parkverwaltung zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel reichen.

Technische Anmerkungen für die Wanderungen
PDF Klicken Sie hier, um die wenigen technischen Anmerkungen herunterzuladen, die wir vorbereitet haben und die es Ihnen ermöglichen, die geführte Wanderung im Park optimal durchzuführen. Wir bitten Sie, die Anmerkungen herunterzuladen, aufmerksam zu lesen und allen Teilnehmern zu übermitteln. 

Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch) (Italian text)

Umweltbildung in Cadini del Brenton
Umweltbildung in Cadini del Brenton
 
Wanderer auf dem CAI - Wanderweg Nr. 805: Absteigen aus Passo Finestra
Wanderer auf dem CAI - Wanderweg Nr. 805: Absteigen aus Passo Finestra
 
Umweltbildung
Umweltbildung
Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali
PSR Veneto Programma di Sviluppo Locale 2014-2020
Sottomisura 19.2, intervento 7.5.1 Infrastrutture e informazione per lo sviluppo del turismo delle aree rurali del Progetto Chiave 03 – Turismo sostenibile nelle Dolomiti UNESCO – Misura 7 Servizi di base e rinnovamento dei villaggi nelle zone rurali
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it