Fauna
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Natur und Geschichte » Fauna » Säugetiere

Murmeltier

Marmota marmota

Classe: Mammiferi (Mammalia)

Ordnung: Roditori (Rodentia)

Familie: Sciuridi (Sciuridae)

Abmessung: 50-58 cm Körperlänge.

Habitat: auf Bergwiesen und im Besonderen auf Hängen mit stabilisiertem Boden (Felsen und Erde).

Ernährung: Samen und Gras.

Fortpflanzung: die Paarungszeit ist gegen Ende April

Junge Tiere: Murmeltiere bringen 4 – 5 Junge zur Welt, die erst im Juli, das heißt zirka vierzig Tage nach der Geburt, zum ersten Mal den Bau verlassen.

Kuriositäten: Bei Gefahr stoßen die Murmeltiere Schreie aus, die vom Menschen als Pfeifton wahrgenommen werden. Bei besonders großer Gefahr, wie zum Beispiel wenn sich ein Steinadler nähert, ist ein einziger lang anhaltender Ton zu hören.

Anmerkungen: Murmeltiere leben in Kolonien. Ende Oktober ziehen sie sich für einen ausgedehnten Winterschlaf in ihre Schlafkessel zurück, das heißt in tief gelegene Erdhöhlen.  

Im Park: Die Murmeltiere wurden geplant wieder angesiedelt, und heute sind sie vor allem im Gebiet der Vette Feltrine und um die Hochebene Erera Brendol zu finden.

Murmeltier
Murmeltier
(photo von Valter Binotto)
 
Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali
PSR Veneto Programma di Sviluppo Locale 2014-2020
Sottomisura 19.2, intervento 7.5.1 Infrastrutture e informazione per lo sviluppo del turismo delle aree rurali del Progetto Chiave 03 – Turismo sostenibile nelle Dolomiti UNESCO – Misura 7 Servizi di base e rinnovamento dei villaggi nelle zone rurali
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it