Geologie
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Natur und Geschichte

Geologie

Die Geschichte der Belluneser Dolomiten ist lang und komplex und beginnt vor mehr als 200 Millionen Jahren in den warmen Tropenmeeren. Einige Schlüsselereignisse sind:
  • Die Sedimentanhäufungen während des Mesozoikums, die die heutigen aufgeschichteten Sedimentgesteine darstellen,
  • Die Kollision, im Verlauf des Terziärs, der europäischen und afrikanischen Platte, mit Sedimentverformungen und -faltungen und folgernde Erhebung der Alpen,
  • Die Formungen durch Wasserläufe, Gletscher und Kasterscheinungen, die die Vielfalt der morphologischen Landschaften verursacht haben.

Der Großteil des Schongebietes ist auf Sedimentärsteinen Geformte "dolomitische" Landschaft, mit rauen und felsigen Formen und mit gegliederten Umrissen, in den kompakten Gesteinen der Dolomia Principale (Spiz di Mezzodì, nord-östlicher Rand des Naturparks).angelegt, aber es gibt auch Ausnahmen, wie z.B. die Täler des Mis der Imperina, wo sehr antike metamorphische Gesteine, in Übereinstimmung der "Linea della Valsugana" (wichtige Verwerfung, die die geologische Grenze der Dolomiten darstellt) auftauchen. Heute können wir im Naturpark Weidenmulden, weite, tiefe Täler, große, sonnenbeschienene Wände, aber auch getröpfte Schluchten, drohende Felsen auf düsteren Klämmen, hohe und einsame Talmulden und gequälte Hochebenen bewundern, wo die karstige Natur der Felsen die Entwicklung einer unterirdischen Landschaft aus Höhlen, Spalten, Saale, Tunnels und Abgründe erlaubt hat.

Die geologische Vielfalt spiegelt sich daher in einer morphologischen Landschaft wider, die oft einzigartig Züge aufweist, wie die nival-karstigen Gebiete.

Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali
PSR Veneto Programma di Sviluppo Locale 2014-2020
Sottomisura 19.2, intervento 7.5.1 Infrastrutture e informazione per lo sviluppo del turismo delle aree rurali del Progetto Chiave 03 – Turismo sostenibile nelle Dolomiti UNESCO – Misura 7 Servizi di base e rinnovamento dei villaggi nelle zone rurali
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it