Mensch
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Natur und Geschichte » Mensch » Geschichte

Die venetische Herrschaft

Unter der Herrschaft der Republik Serenissima (1420-1797) kam es zu keinen bedeutenden institutionellen Änderungen.
Sowohl Feltre als auch Belluno behielten ihre Verwaltungsordnung bei, das heißt sie wurden beide durch ihren Stadtrat (Consiglio Maggiore) regiert. Die Macht ihrer adeligen Vertreter hat Venedig nie in Frage gestellt.
Die lokalen Regierungen unterstanden jedoch einem venetischen Rektor, der das Amt eines Capitano bekleidete und somit juristische, finanzwirtschaftliche und militärische Funktionen ausübte.
Ein sehr dramatisches Ereignis war die Zerstörung der Stadt Feltre im Jahr 1510, als Venedig unter Agnadello von der Liga von Cambrai besiegt wurde.  
Dem folgte der großangelegte Wiederaufbau der Stadt, und die früher mittelalterlichen Häuser wurden durch die noch heute existierenden Renaissancebauten ersetzt.  Während der darauffolgenden Jahre herrschte Frieden, der Handel und das Gewerbe erlebten eine Blütezeit und mit ihnen die Städte Belluno, Feltre und die umliegenden Ortschaften.   
Die natürlichen Ressourcen der Region waren sehr wertvoll für Venedig: der Wald in Caiada lieferte das Holz für den Schiffbau und das Bergwerk Valle Imperina große Mengen an hochwertigem Kupfer.
Unter der Venetischen Herrschaft baute man im Voralpengebiet im Val Belluna eine Vielzahl von Villen und herrschaftlichen Häusern, die sich auf sehr eigene Weise in das landschaftliche Bild einfügen.
Vedana, innen der Kartause
(photo von PN Dolomiti Bellunesi)
Altstadt von Feltre
(photo von PN Dolomiti Bellunesi)
Belluno
(photo von Nino Martino)
Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali
PSR Veneto Programma di Sviluppo Locale 2014-2020
Sottomisura 19.2, intervento 7.5.1 Infrastrutture e informazione per lo sviluppo del turismo delle aree rurali del Progetto Chiave 03 – Turismo sostenibile nelle Dolomiti UNESCO – Misura 7 Servizi di base e rinnovamento dei villaggi nelle zone rurali
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it