Einheimische Produkte
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Den Park besichtigen » Einheimische Produkte » Produkte

Biologische "Lamon"-Bohne

Diese schmackhafte Bohne gibt es in mehreren Varianten; da gibt es die beliebte "Spagnolit", die seltene "Spagnolo", die verbreitete "Calonega" und die feste "Canalino". Sicherlich sind die Hochebenen von Lamon der ideale Ort für den Anbau dieser besonderen Bohne. Hier ist die Erde fruchtbar, die Temperatur variiert stark von Tag zu Nacht, was nNbel vermeidet und die Luft trocken hält. All dies verleiht der Bohne einen hohen Proteingehalt, einen niedrigen Zellulosegehalt und so auch eine weiche Schale. Zur Zeit wird diese Bohne innerhalb der Ortschaften Cesiomaggiore, Feltre, Pedavena, Santa Giustina, San Gregorio nelle Alpi, Belluno, Sospirolo, Sedico, Ponte nelle Alpi, Sovramonte und natürlich in Lamon angebaut. Möglicherweise wurde die "Lamon"-Bohne auf dem Gebiet von dem einheimischen Humanisten Pietro Valeriano eingeführt, der sie zu Beginn des 16. Jahrhunderts von Clemens dem Siebten bekommen hatte.
Diese Bohne gehört seit 1996 zu den Igp Produkten.


Die Bohnen aus Lamon
Die Bohnen aus Lamon
(photo von Enrico Vettorazzo)
 
Lamon-Bohne
Lamon-Bohne
(photo von Archivio Parco Nazionale Dolomiti Bellunesi)
 
Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali
PSR Veneto Programma di Sviluppo Locale 2014-2020
Sottomisura 19.2, intervento 7.5.1 Infrastrutture e informazione per lo sviluppo del turismo delle aree rurali del Progetto Chiave 03 – Turismo sostenibile nelle Dolomiti UNESCO – Misura 7 Servizi di base e rinnovamento dei villaggi nelle zone rurali
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it