Einheimische Produkte
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Den Park besichtigen » Einheimische Produkte

Hersteller

Der Carta di Qualità angeschlossene Hersteller, eine Glockenblume als Garantie

 Zur Förderung des Nationalparks mit all seinen Naturreichtümern, geschichtlichen Werten und dem immensen kulturellen und menschlichen Erbe wurde das Projekt "Carta Qualità" gestartet: Gemäß strenger Kriterien erhalten Lebensmittel- und Handwerksprodukte sowie auch touristische Angebote das Logo des Nationalparks, und dies ist eine Garantie für einen hohen Qualitätsstandard und die Einhaltung präziser Naturschutzkriterien.
Wie bereits erwähnt produziert man im Nationalparkgebiet und den umliegenden Gebieten sehr viele Lebensmittel. Mit der Glockenblume des Nationalparks wurden jedoch nur ganz bestimmte ausgezeichnet. Wie zum Beispiel Produkte der biologischen Landwirtschaft. Oder Produkte, die ein europäisches Gütesiegel wie z.B. IGP (auf deutsch g.g.A – geschützte geographische Angabe) tragen. Dies ist für die Bohnen aus Lamon der Fall. Das Symbol des  Nationalparks wird auch bestimmten "traditionellen Produkten" verliehen: sie müssen eine mindestens 25-jährige Geschichte haben und in einer Liste des Landwirtschaftsministeriums eingetragen sein. Zu diesen gehören unter anderem Butter und Käse von der Alm, Honig der Belluneser Dolomiten, "Kodinzon" und die Feltriner Nüsse. 
Nur Produkte aus Betrieben in den 15 Nationalparkgemeinden werden mit dem Gütesiegel des Nationalparks ausgezeichnet.

Gefunden 37 Ergebnisse.
Seite 1 von 2
»
Ponte nelle Alpi - Landwirtschaftliche Betriebe
Seite 1 von 2
»
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it