Fauna
Slide fotografica
TeilenFacebookTwitterGoogle+LinkedInemail
Home » Natur und Geschichte » Fauna » Vögel

Rabenvögel

Classe: Uccelli (Aves)

Sie sind die größten Sperlingsvögel. In den tiefer liegenden Wäldern und auch in höheren Lagen ist der Eichelhäher (Garrulus glandarius) sehr zahlreich vertreten.
In den Nadelwäldern des Nationalparks leben viele Tannenhäher (Nucifraga caryocatactes). Die Elster (Pica pica) ist vor allem in den landwirtschaftlichen Zonen am Rand des Parks heimisch. Im gesamten Gebiet findet man außerdem die Alpendohle (Pyrrhocorax graculus), die in großen Gruppen mit mehr als hundert Exemplaren lebt. Dieser Vogel ist grundsätzlich im Hochgebirge anzutreffen, im Winter ist er aber zum Teil auch unten in den Tälern zu sehen. Ebenfalls im gesamten Nationalpark zu finden ist der Kolkraben (Corvus corax). Er nistet vorwiegend in felsigen Zonen. 
Die Nebelkrähe (Corvus corone cornix) und die seltenere Aaskrähe (Corvus corone corone) durchziehen den Nationalpark. Diese beiden Arten sind in landwirtschaftlich genutzten Zonen und im Hügelgebiet ansässig.

Rabenvögel, Kolkrabe
Rabenvögel, Kolkrabe
(photo von Michele Giotto)
 
Fondo europeo agricolo per lo sviluppo rurale: l'Europa investe nelle zone rurali
PSR Veneto Programma di Sviluppo Locale 2014-2020
Sottomisura 19.2, intervento 7.5.1 Infrastrutture e informazione per lo sviluppo del turismo delle aree rurali del Progetto Chiave 03 – Turismo sostenibile nelle Dolomiti UNESCO – Misura 7 Servizi di base e rinnovamento dei villaggi nelle zone rurali
2019 © Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi
Piazzale Zancanaro, 1 - 32032 Feltre (BL)
Tel 0439/3328 - Fax 0439/332999
E-mail: info@dolomitipark.it - Posta certificata: entepndb@postecert.it
Siamo certificati ISO 9001 - 14001
Regione Veneto
Netpartner: Parks.it